Ern�hrung   

 

Meine Schweinchen bekommen t�glich Heu, f�r den Abrieb der Z�hne, die �brigens st�ndig wachsen, ist das sehr wichtig. Heu ist also Grundnahrungsmittel und steht deshalb immer ausreichend zur Verf�gung.  

 

Zwei- bis dreimal t�glich f�ttere ich kleine Portionen Frischkost. Die Liste der Sachen, die man f�ttern kann ist lang, aber es gibt nat�rlich Sachen die sie besonders lieben. Obst steht allerdings h�chstens einmal pro Woche auf der Speisekarte, Gem�se gibt es dagegen t�glich. In der folgenden Aufstellung, die l�ngst nicht vollst�ndig ist, werde ich aufschreiben was meine Meerlis zu fressen bekommen und wie sie es m�gen.

 

5 = wird sehr gern gefressen

4 = wird gern gefressen

3 = geht so

2 = wird nicht wirklich gern gefressen

1 = geht gar nicht

 

Ananas                      (5)       nur selten als Leckerbissen

Mango                          (5)       nur selten als Leckerbissen

rote Beete                    (3)

Fenchel                         (5)

Zucchini                        (1)  Beleidigung!      

Tomate                         (4)

Paprika                         (4)

Chicoree                       (5)                  

Eisbergsalat                  (4)

Knollensellerie              (5)

Gurke                          (5)         

Honigmelone                 (4)

Weintrauben                (4)  

Staudensellerie            (5)

Petersilienwurzel          (2)

Chinakohl                     (3)

Kohlr�be                      (2)                                   

 

                         

M�hren                        (4)        

Apfel                           (4)

Orange                        (5)       als Leckerbissen

Mandarine                    (5)       als Leckerbissen

Banane                         (2)      

Birne                            (3)

Petersilie                      (4)

Kohlrabi                      (4)

Brocoli                        (5)

gekochte Kartoffel       (4)       allerdings nur ab und zu

Wirsing                        (4)    im Winter der beste Ersatz

                                           f�r L�wenzahn, bl�ht nicht!

 

Nat�rlich bekommen meine Schweinchen auch t�glich eine kleine Portion Pellets (Ovator +C f�r Meerschweinchen) und eine auf die Bed�rfnisse von Meerschweinchen abgestimmte K�rnermischung. M�tter mit ihren Babys bekommen zus�tzlich unter das Futter noch eine Hand voll Haferflocken, da die Babys die Pellets am Anfang schlecht knabbern k�nnen. Frisches Wasser steht  immer und unbegrenzt zur Verf�gung, obwohl meine Meerlis relativ wenig trinken.

 

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!